Neue Gedanken vom alten Mann zu den Themen Bibelglaube und die Gegner Jesu


Der alte Mann und der Bibelglaube

 

Rolf Müller

 

Die Bibel steht in der EKD  nicht sehr hoch im Kurs. Leider ist das auch immer mehr bei den sogenannten Evangelikalen der Fall. Jetzt wurde auf einer EC-Veranstaltung gesagt: „Christen glauben nicht an die Bibel, das ist Götzendienst.“ Ähnliche Parolen hat der alte Mann vor Jahren schon vom damaligen Gnadauer Präses gehört. „Wir glauben an Jesus und nicht an die Bibel.“ Jetzt wird in ähnlicher Weise versucht, einen Keil zwischen Jesus und die Bibel zu treiben. Was versprechen sich die Verantwortlichen davon?  (Weiterlesen) 

Der alte Mann und die Gegner Jesu (Joh. 8)

 

Rolf Müller

 

Jesus setzt sich mit seinen Gegnern auseinander. Er tut das nicht aus Streitsucht. Er tut es aus Erbarmen. Er hat Mitleid mit diesen Verblendeten. „Ich gehe hinweg. Ich gehe in den Himmel zurück. Wenn das Gericht euch ereilt, werdet ihr mich suchen.“

 

Der alte Mann merkt, dass die Gegner Jesu ihn nicht suchen werden, weil sie Buße tun wollen. Sie werden ihn aus purer Verzweiflung suchen. Sie wollten Jesus für ihre Zwecke als politischen Befreier einspannen. Das gelang ihnen nicht. Jesus hatte ihnen den wahren Grund seines Kommens erläutert. Er hatte sie gewarnt... (weiterlesen)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0