Neue Gedanken vom alten Mann zu den Themen "das Alter" und "das Jesuszeugnis"


Der alte Mann und das Alter

 

Rolf Müller

 

Es ist schon merkwürdig. Jeder möchte alt werden, aber keiner will alt sein. Alt sein wird als etwas Unwürdiges betrachtet. Und doch kann niemand der Realität entkommen. Die Zeit vergeht, als flögen wir davon. Die Menschen sind wie das Gras. Am Morgen grünt es, am Abend ist es verdorrt.

 

   weiterlesen


 

Der alte Mann und das Jesuszeugnis (Johannes 15, 26 – 16,4)

 

Rolf Müller

 

„Wenn der Tröster kommen wird, der wird zeugen von mir.“ Zeugen heißt zeigen. Zeugen heißt, den Blick auf Jesus richten. Er ist das Lamm Gottes, das der Welt Sünde trägt. Er ist uns von Gott gemacht zur Weisheit, zur Gerechtigkeit, zur Heiligung und zur Erlösung. Der Heilige Geist will innerlich überzeugen von den Tatsachen des Heils. Er will zum Glauben führen, der Christus ergreift. Der Heilige Geist zeugt von Christus und für Christus. Er zeugt, solange es heute heißt und Gnadenzeit ist.

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0