Neue Gedanken vom alten Mann zu den Themen "der reiche Kornbauer" und "der Name Jesus"


Der alte Mann und der reiche Kornbauer (Lukas 12, 13-21)

 

Rolf Müller

 

Wie verhält man sich, wenn einem unverhoffter Reichtum zufällt? Man macht Pläne. Man überlegt, was man sich alles leisten kann. Man macht sich Gedanken, wie man den Reichtum am besten anlegen kann. Das alles hat der reiche Kornbauer in unserem Text getan. Er war froh darüber, ausgesorgt zu haben.

 

Wir Menschen machen uns viele Sorgen um unser persönliches Wohlergehen. Oft machen wir die Rechnung ohne den Wirt. Wir denken weder an Gott noch an unser Ende. Wir verlassen uns auf unsere Gesundheit, unsere Ersparnisse und Versicherungen. Was steht am Ende unseres Lebens? Was sagt Gott dazu? Du Narr?

 weiterlesen


 

Der alte Mann und der Name Jesus

 

Rolf Müller

 

Der Name Jesus hat bei Christen einen hohen Stellenwert. Den rettenden Glauben haben wir nur, wenn wir an Jesus gläubig geworden sind. Er ist am Kreuz für uns gestorben. Er hat unsere Schuld bezahlt. Er hat uns teuer erkauft. Ihn müssen wir anrufen, um gerettet zu werden. Durch Jesus haben wir Zugang zum Vater. Jesus ist Gottes Sohn, wesensgleich mit dem Vater.

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0