Johannes Ramel Textbotschaft "Warum wir nicht katholisch werden" zum Lesen

 

Unterseite "Glaubensfragen" - Johannes Ramel  

 

Thema:

Warum wir nicht katholisch werden

 

Johannes Ramel schreibt an Herrn Markus (Name wurde geändert aus Datenschutzgründen): Ihr Entschluss in die katholische Kirche zu wechseln und Ihr Buch „Warum werden wir nicht katholisch?“, macht mich als ehemaliger katholischer Priester betroffen und veranlasst mich, Ihnen in Brüderlichkeit zu schreiben. 

Es ist bereits Band 2 „Von Rom zu Christus – Katholische Priester finden die Wahrheit“ herausgegeben worden, im dem neuerdings 25 ehemalige katholische Priester den Weg aus der katholischen Kirche beschreiben und dabei frohen Herzens Gott danken, dass sie das Evangelium der Errettung in Jesus Christus gefunden haben. 

Auch ich war 23 Jahre lang als katholischer Priester eifrig tätig, weil ich darin Gott dienen wollte. Aber mir wurden die Augen geöffnet, welcher Götzendienst dort geschieht, indem ich Hesekiel las. Schon in 5. Mose ermahnt der Herrn: 

„Du sollst dir kein Aschera-Standbild von irgendwelchem Holz aufstellen neben dem Altar des HERRN, deines Gottes, den du dir machen wirst, …“ (5. Mose 16,21) 

weiterlesen

  

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0