Neue Gedanken vom alten MANN

Der alte Mann und das ewige Leben

 

 

 

Rolf Müller

 

 

 

„Wer an den Sohn glaubt, der hat das ewige Leben“ (Joh. 2, 36). Glauben wir, dass Gott diese Verheißung, uns ewiges Leben zu geben, erfüllen kann? Glauben wir, dass er sie erfüllen will?

 

Gott sagt praktisch, wenn der alte Mann an Christus glaubt, hat er das ewige Leben. Man kann diesem Versprechen glauben oder auch nicht.

 

  Der Glaube an Christus ist kein unbestimmter und unklarer „Allgemeinglaube“. Der Mensch entschließt sich, einer ganz bestimmten Zusage Gottes zu glauben. Rettender Glaube ist kein blinder Sprung ins Ungewisse. Er ist die Antwort auf eine von Gott selbst gegebene Verheißung.

 

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0