Neue Gedanken vom alten MANN

Zachäus

 

Rolf Müller

 

Wie gewinne ich Freude? Das ist nicht einfach zu beantworten. Wie gewinne ich Reichtum, Einfluss und Macht? Dafür gibt es Schulungen und Seminare. Der Zöllner Zachäus in Lukas 19 könnte ein solcher Berater sein. Er war reich. Er hätte ein Seminar für Existenzgründer abhalten können. 

Jesus kommt nach Jericho. Das sprach sich herum. Zachäus mischt sich unter das herbeigelaufene Volk. Er wollte Jesus sehen. Zachäus ist reich, aber nicht glücklich. Ihm fehlt die Freude. Er macht sich nichts vor. Er beurteilt sein Leben nüchtern. Er möchte wissen, was hinter der Begeisterung über Jesus steckt.

weiterlesen


Sorget nicht

 

Rolf Müller

 

Sorget nicht! Können wir das überhaupt? Mit dieser Aufforderung tritt uns der Apostel Paulus auf die Füße. Die Sorge ist das allererste, was uns bewegt. Sorget nicht, sondern kommt zu Gott mit euren Anliegen. Wir dürfen vor Gott zur Sache kommen, müssen nicht drum herum reden.

 

Alle Dinge dürfen wir ihm im Gebet sagen. Zum Bitten und Flehen gehört auch der Dank. Dann stellt sich Vertrauen ein, Gottvertrauen. Mein Vater im Himmel weiß Rat!

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0