Neue Textbeiträge für die gläubige Frau


Beiträge für die gläubige FRAU

Aus der Reihe: Eine Frau nach dem Willen Gottes: 9. Christsein

unser Problem:

Auch gläubige Frauen führen oft nur ein christliches Leben

Gottes Lösung: 

Als gläubige Frau eine Christin zu sein, ist allein Gnade

aktualisiert 21.03.2020


Auch gläubige Frauen führen oft nur ein christliches Leben

 

Epheser 4,17 – 19:

So sage ich nun und bezeuge in dem Herrn, dass ihr nicht mehr wandelt, wie die andern Heiden wandeln in der Eitelkeit ihres Sinnes, deren Verstand verfinstert ist, und die entfremdet sind von dem Leben, das aus Gott ist, durch die Unwissenheit, so in ihnen ist durch die Blindheit ihres Herzens; welche ruchlos und ergeben sich der Unzucht und treiben allerlei Unreinheit samt den Geiz.

Es ist heute ganz normal unter uns gläubigen Frauen, sich als nicht so gute Christen zu betrachten, aber dennoch sehen wir uns weitaus besser, als viele von den Frauen, die sich zwar Christen nennen, aber unserer Meinung nach keine sind.

Auch dafür finden wir eine Antwort in der Schöpfung Gottes:   " Meer "

Es gibt sehr viele irdischen Gemeinden wie Sand am Meer, und in diesen lagern viele von uns Frauen. Wir verlassen uns sehr auf das Gefühl, dass man dort recht christlich lebt, und diese Sorglosigkeit lässt es nicht zu, dies nun wirklich mit Gottes Wort zu prüfen. 

weiterlesen

Als gläubige Frau eine Christin zu sein, ist allein Gnade

 

Kolosser 2,20:

So ihr denn nun abgestorben seid mit Christo den Satzungen der Welt, was lasset ihr euch denn fangen mit Satzungen, als lebtet ihr noch in der Welt ?

Wir Menschen in der Welt setzen uns heute ein für Kindesmisshandlungen in der Welt und denken, dies ist christlich genug. Aber wer setzt sich für die Misshandlungen der Kinder Gottes ein, die man von dem Leben als Christen abziehen will und sie sogar tötet um des Glaubens willen? Es geschieht, weil man den unschätzbaren Wert des Herrn Jesus Christus nicht schätzt und somit auch Gott, dem Allmächtigen, nicht die Ehre gibt. Wir dürfen auf die Schöpfung Gottes sehen:  " Jordan "

Es ist seltsam, dass man in der Welt auch heute noch sagt, wenn jemand stirbt: " wieder ist jemand über den Jordan gegangen "

Nur scheint das nicht für die heutige Christenheit mehr gültig zu sein, denn kaum einer glaubt mehr daran, sonst würden wir darin auch leben.

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0