Neue Gedanken vom alten MANN

Ohne Wurzeln kein Halt

 

Rolf Müller

 

Ohne biblische Lehre entsteht geistliche Leere. Der geistliche Grundwasserspiegel sinkt. Der Glaube wird oberflächlich. Irrlehren machen sich breit. Verführer haben leichtes Spiel. Wir müssen uns auf die Grundlagen unseres evangelischen Glaubens besinnen. 

Eine Gemeinde, die in der biblischen Lehre verwurzelt ist, wird erfüllt, befähigt und bewahrt. Biblische Lehre umfasst das Gesamtzeugnis der Schrift, nicht nur einzelne Happen. Oft wird vieles in die Bibel hineingelegt statt ausgelegt. Dogmatik hilft das Verständnis zu entfalten und befähigt zum christlichen Leben. Was nicht gelehrt wird, wird auch nicht gelebt. 

weiterlesen


Demut

 

Rolf Müller

 

So ermahne ich euch nun, ich, der Gebundene im Herrn, dass ihr der Berufung würdig wandelt, zu der ihr berufen worden seid, indem ihr mit aller Demut und Sanftmut, mit Langmut einender in Liebe ertragt und eifrig bemüht seid, die Einheit des Geistes zu bewahren durch das Band des Friedens.                    (Epheser 4, 1-3).

 

Gute Beziehungen in der Gemeinde und im persönlichen leben sind wichtig, für unsere Glaubwürdigkeit. Herzliche Liebe untereinander gibt dem Zeugnis der Christen Nachdruck. Nichts schadet dem Zeugnis mehr, als wenn eine Gemeinde zerstritten ist. Eine uneinige Gemeinde hat keine Strahlkraft. Sie wirkt abstoßend auf Ungläubige. Sie verhindert, dass Leute dazukommen und gerettet werden. 

Wie können in einer Gemeinde gute Beziehungen hergestellt und bewahrt werden? Indem wir mit aller Demut und Sanftmut und in Langmut einander in Liebe ertragen. Indem wir eifrig bemüht sind, die Einheit des Geistes zu bewahren durch das Band des Friedens. Das ist das Rezept, das der Apostel Paulus den Ephesern dringend ans Herz legt.

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0