Neue Gedanken vom alten MANN


Das Wort sie sollen lassen stahn

 

Rolf Müller

 

Das Fundament, auf dem die Christen stehen, ist das Wort Gottes. Auf diesen Grund ist Verlass. Wenn dieser Grund verloren geht, versinkt der christliche Glaube in die Bedeutungslosigkeit.

Der alte Mann war vor einiger Zeit auf der „Wartburg“ bei Eisenach. Dort konnte man die „Lutherstube“ besichtigen, in der Martin Luther das Neue Testament in nur 10 Wochen vom Griechischen ins Deutsche übersetzte. Das war eine gewaltige Leistung und ein Segen für das deutsche Volk.

Das Wort sie sollen lassen stahn! Diese Zeile aus dem Lied „Ein feste Burg ist unser Gott“ von Martin Luther ist heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Das Wort Gottes wird nicht mehr stehen gelassen. Es wird verändert, angepasst, weichgespült, verbogen, verachtet, ins Gegenteil verkehrt und angezweifelt.

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0