Neue Gedanken vom alten MANN


Majestätsbeleidigung

 

Rolf Müller

 

Alle Bibelkritik ist ein Majestätsverbrechen und schleust einen falschen Geist ein.
(Elias Schrenk).

 

Deutschland ist eine Hochburg der Bibelkritik. Von führenden Theologen werden viele biblische Bücher der Bibel als "unecht" abgelehnt. Wie kommen sie dazu? Wie kommen wir Christen dazu, die Bibel als Gottes Wort zu lesen?

 

Die Bibel gibt uns Erkenntnis des Heils. Die Bibel wird getragen durch die Kraft Gottes und beglaubigt durch die apostolischen Zeugen. Sie ist inspiriert durch den Heiligen Geist. Sie zeugt von unserem Gott und Heiland Jesus Christus. Sie hilft uns, in der Wahrheit und Erkenntnis Jesu Christi  zu wachsen. Wer aus der Wahrheit ist, hört seine Stimme.

weiterlesen

Missionsland Deutschland

 

Rolf Müller

 

Deutschland ist ein Missionsland geworden. In vielen Orten gibt es keine Christen mehr. In manchen Gemeinden findet nur alle vier Wochen ein Gottesdienst statt. Weder Kinder noch Erwachsene wissen etwas von Gott. Die Menschen haben keine Ermahnung nötig, sie leisten sich ihre eigene Meinung. Viele schweigen und lassen alles laufen.

 

Ohne Leitung und Ermahnung durch das Wort Gottes gehen unsere Gemeinden zugrunde. Die Bibel ermahnt zur Bruderliebe. Ist das nötig? Das ist doch selbstverständlich! Wie steht es um die brüderliche Liebe in unseren Gemeinden, ist unser Umgang miteinander von der Liebe geprägt? Tragen wir die Last des anderen? Wir sind doch Brüder!

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0