Neue Gedanken vom alten MANN


Kenne die Feinde!

 

Rolf Müller

 

Die Bibel malt uns ein düsteres Bild von der Endzeit. Sekten breiten sich wie Insekten aus. Es ist alles vorhergesagt. Wir sind gewarnt.

 

Es werden aber auch falsche Propheten unter dem Volk, wie auch unter euch falsche Lehrer sein werden, die heimlich verderbliche Sekten einführen, indem sie sogar den Herrn, der sie erkauft hat, verleugnen; und sie werden ein schnelles Verderben über sich selbst bringen.

 

Und viele werden ihren verderblichen Wegen nachfolgen, und um ihretwillen wird der Weg der Wahrheit verlästert werden. Und aus Habsucht werden sie euch mit betrügerischen Worten ausbeuten, aber das Gericht über sie ist längst vorbereitet, und ihr Verderben schlummert nicht.

weiterlesen

Frederic

 

Rolf Müller

 

Die junge Frau vor mir auf dem Fußweg der Schneeberger Straße hielt einen kleinen Jungen an der Hand. Man sah dem Knirps an, dass er des Laufens noch nicht lange mächtig war. Wenn er ein paar Schritte allein versuchte, sah das ziemlich unsicher aus.

 

Das hinderte ihn nicht, sich von der Hand loszureißen und auf die Straße zu stolpern. F r e d e r i c,  k o mm  h e r !!!  Die Mutter schrie ihren Kleinen an. Sie hatte Angst, dass er in ein Auto laufen könnte. Aber warum schrie sie so? Sie hätte doch ihrem Sohn mit freundlichen Worten aufklären können, in welche Gefahr er sich begibt, wenn er auf die Straße läuft. Aber dazu war keine Zeit. In diesem Fall war ihr Vorgehen pädagogisch richtig. Frederic musste energisch zur Ordnung gerufen werden!  

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0