Neue Gedanken vom alten MANN


Belangloser Glaube

 

Rolf Müller

 

Sollte Gott gesagt haben? Mit dieser Frage begann der Sündenfall. Wer dem Wort Gottes nicht mehr vertraut, nimmt in seinem geistlichen Leben Schaden. Das Geschöpf bildet sich ein, klüger als der Schöpfer zu sein. Christliche Gemeinden verlieren ihre Kraft, weil sie meinen, sich über die Anweisungen ihres Herrn hinwegsetzen  zu können.

 

Die Bibel wird wenig oder gar nicht gelesen, sie spielt im Alltag keine Rolle mehr. Die Bibel hat nur noch am Rande Einfluss auf das Gemeindeleben. Der christliche Glaube im Alltag ist belanglos geworden. Einen belanglosen Glauben muss man nicht weitergeben. Belanglose Christen sind keine Zeugen für Jesus, ihr Lebensstil ist nicht missionarisch.

Weiterlesen

Ratschluss Gottes

 

Rolf Müller

 

Der ganze Ratschluss Gottes muss verkündigt werden. Es beginnt mit dem Gesetz Gottes, mit der Heiligkeit und den Forderungen eines gerechten Gottes und dem Zorn Gottes. Nur so werden Menschen von ihrer Schuld überführt. Der Goldfaden des Evangeliums muss mit der Nadel des Gesetzes vorgestochen werden. Sie müssen von der Wirklichkeit des Zorns Gottes hören. Sie müssen ihre Sünde und Verlorenheit erkennen.

 

Dann können wir ihnen die Lehre von der Gnade Gottes und vom Heil im Herrn Jesus Christus vorstellen. Sie müssen begreifen, dass kein Mensch durch seine guten Taten gerettet wird, sondern allein durch den Glauben an das Erlösungswerk  des Herrn Jesus.

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0