Neue Gedanken vom alten MANN


Gutmenschen

 

Rolf Müller

 

Sie sind selten, aber es gibt sie. Sie sind edel, hilfreich und gut. Sie tun recht und scheuen niemand. Sie haben ein gutes Gewissen, weil sie nicht wie die anderen Menschen sind. Mit ihnen muss Gott zufrieden sein.

 

Sie sind zweimal getauft, haben sich dreimal bekehrt und sie haben sich viermal gegen Corona impfen lassen. Sie atmen nicht mehr CO2 aus als unbedingt nötig ist. Sie leben klimafreundlich, umweltbewusst und sie  kaufen nur fair gehandelten Kaffee. Wenn der nicht im Angebot ist, trinken sie Wasser oder Tee.  Ihr  ökologischer Fußabdruck ist tadellos. Sie gehen erhobenen Hauptes ihren Weg. Sie lassen sich bewundern. Was sie sagen, findet Beachtung. Sie wissen, wie die Erde vor dem Untergang gerettet werden kann.

Weiterlesen

Morgengebet

 

Rolf Müller

 

Du meine Seele singe, wohlauf und singe schön,

dem welchem alle Dinge zu Dienst und Willen stehn.

Ich will den Herren droben hier preisen auf der Erd 

und will ihn herzlich loben solang ich leben werd.  

 

Ach ich bin viel zu wenig, zu rühmen deinen Ruhm.

Der Herr allein ist König, ich eine welke Blum.

Jedoch weil ich gehöre gen Zion in dein Zelt,

ist's billig, dass ich mehre sein Lob vor aller Welt.

 

Das ist ein köstliches Ding, danken dem Herrn und lobsingen deinem Namen, du Höchster. Des Morgens deine Gnade, des Abends deine Wahrheit, deine Gnade und Wahrheit verkündigen.  Herr, du lässt mich fröhlich singen von deinen Werken und ich rühme die Macht deiner Hände. Du lässt mich singen von deinen Werken und ich rühme deine Macht! Du o Herr bist der Höchste und bleibest ewiglich. Herr, wie sind doch deine Werke so groß!

weiterlesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0