Wir beten die Engel herbei

Mythologie oder herrliche Realität im Leben derer, die an Gott glauben und zu Jesus Christus gehören?

Doch Beten und Beten kann auch zweierlei sein. Wie ist das gemeint? Die Antwort finden wir in diesen segensreichen Ausführungen einer bereits vergriffenen Schrift von Walter Schäble.

 

Viele Bibelstellen (Luther 1912) und vor allem eindrucksvolle Zeugnisse und historische Begebenheiten zeigen dem Leser, welche Macht und Bedeutung dem Gebet eines jeden Gläubigen zukommt, damals wie heute. Getröstete, friedvolle Herzen und erfahrbare Wunder, kleine wie große, gehen über die Grenzen unseres Verstandes hinaus in eine für uns unfassbare Dimension einer geistlichen Ewigkeit.

 

Wir dürfen darauf hoffen und vertrauen, dass Gott, der Herr, unsere Gebete hört, wenn sie von Herzen kommen und, ob sichtbar oder unsichtbar, durch Seine Engel Bewahrung schenken wird.

 

Nachdruck

aus seelsorgerlichen Gründen

 

Ringbindung, 48 Seiten

Art. H27-FM

Format A-5

 

2,50 €

  • lieferbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1