Herzlich willkommen! Ich biete ehrenamtlich Hilfe an bei der Verbreitung des Evangeliums Jesu Christi und der gesunden Lehre aus dem Wort Gottes. Wenn Sie als bekennender Christ Unterstützung brauchen beim Schreiben, Texten und Ausgestalten Ihrer Botschaften oder ältere Schriften neu auflegen wollen, können Sie mich gern ansprechen.

(Monika Ertl)

Außerdem im Angebot:

  • Christliche Ecards (elektr. Grußkarten) mit Musikoption (Glaubenslieder)
  • Gedanken vom alten Mann von
    Rolf Müller (Texte zu aktuellen Glaubensthemen)
  • "Komm zu Jesus" evangelistische Seite mit kleinem Bibelkurs 
  • Glaubensfragen (Themen und Auslegungen von Johannes Ramel)
  • Bibelarbeiten von Helmut Krcal 
  • Christliche Episoden und Geschichten
  • Gesammelte Gedanken aus Gute-Saat-Kalender
  • Gedichte von Hedi Bode
  • Hilfe für Gläubige mit ungläubigem Ehepartner
  • Buchempfehlungen
  • Downloads von MP3-Predigten /PDF-Schriften 
    auf der Parallelseite 
    www.downloads-allein-christus.at


Gedanken zur Stärkung in die 29. Woche:

Vertraust du JESUS dein Heute an?

"Aber zu seiner Zeit hat er offenbart sein Wort durch die Predigt, die mir vertrauet ist nach dem Befehl Gottes, unsers Heilandes." Tit.1,3

Es kann gut sein, einem Menschen zu vertrauen.

Noch besser aber ist es, auf die Verlässlichkeit Gottes zu setzen.

Der mir seine Liebe schenkt, ohne eine Gegenleistung dafür zu erwarten.

Der mich trägt und hält, gerade auch in den schweren Zeiten meines Lebens.

Der zu mir steht, auch wenn ich Fehler gemacht habe.

"Es ist gut, auf den HERRN zu vertrauen, und nicht sich verlassen auf Menschen." Ps.118,8

Besser ist es, sich an den zu wenden, der mich bis in mein Innerstes kennt und versteht.

Wie groß ist eigentlich mein Vertrauen auf Gott?

"Gottes Wege sind vollkommen; die Reden des HERRN sind durchläutert. Er ist ein Schild allen, die ihm vertrauen." Ps.18,13

Aber wenn Du Dir sicher bist, dass Gott Dich dazu herausgefordert hat, ihm ganz zu vertrauen: "Dann tue es".

Es lohnt sich sicherlich!!"

Zitat von A.R.Schröder (1938): „Es mag sein, dass alles fällt, dass die Burgen dieser Welt um dich her in Trümmer brechen. Halte du den Glauben fest, dass dich Gott nicht fallen lässt: Er hält sein Versprechen.“ Ich wünsche allen Lesern Gottes Schutz und Segen in der neuen WocheW. Ertl 



Buchempfehlungen

Hier stellen wir besonders wertvolle Bücher vor, die uns auf dem Glaubensweg zum Segen sind. Durch Klick auf das Bild gelangen Sie zum Text unserer Buchempfehlung.



Gesammelte Gedanken aus dem Gute-Saat-Kalender

 

Der HERR ist mir von fern erschienen: Ja, mit ewi­ger Liebe habe ich dich geliebt; darum habe ich dir fortdauern lassen meine Güte. Jeremia 31,3

 

Nachfolge Jesu hat immer Konsequenzen!

 

Eine Christin erzählt: Mit acht Jahren freundete ich mich mit einer Klassenkameradin an, deren Familie an Jesus Christus glaubte. Bei uns zu Hause sprach man nicht über Gott. Dennoch hatte ich schon früh Fragen über Gott.

Später lud mich meine Freundin zu einem Treffen von jungen Christen ein. Dort hörte ich,

  • dass der Sohn Gottes auf die Erde gekommen ist, um die Menschen zu erretten;
  • dass Jesus am Kreuz die Schuld verlorener Sünder und die Strafe dafür getragen hat;
  • dass Er aus dem Tod auferstanden ist und in Ewigkeit lebt;
  • dass ich – wenn ich an Jesus Christus und an sein Erlösungswerk glaube – ein Kind Gottes werde, der auch mich liebt.

Welch eine tief greifende Veränderung! Als ich nach Hause kam, kniete ich nieder und bat Jesus, in mein Leben zu treten.

 

Ich begann, die Bibel zu lesen. Und dann kamen Schwierigkeiten auf: Bis dahin waren meine Eltern mir immer voller Liebe und Verständnis begegnet, jetzt aber verboten sie mir, mich weiter mit diesen Christen zu treffen und die Bibel zu lesen. Eines Abends betete ich traurig zu meinem himmlischen Vater: „Gib mir doch bitte das, was du mir geben möchtest!“, und plötzlich wurde ich innerlich sehr gestärkt. Von da an war Gott sowohl in guten als auch in schwierigen Zeiten meine Zuflucht, mein Berater, mein Tröster.

 

Später stellten meine Eltern mich vor die Wahl: Entweder sollte ich mich ihrer Sicht der Dinge anschließen, oder ich sollte meinem Gott folgen, aber dann das Haus verlassen. Ich wählte die zweite Lösung, obwohl das nicht leicht für mich war.

 

 

Seitdem sind viele Jahre vergangen. Heute danken mein Mann und ich dem Herrn dafür, dass Er uns täglich neu stärkt und segnet und dass wir in der Freude seiner Gegenwart leben dürfen.

 

aktualisiert 13.07.2019                                      weitere gute Gedanken aus dem Gute-Saat-Kalender lesen


Liedtext von Hedi Bode


Programm Bibel- und Erholungsheim HOHEGRETE 

Kontakt

Telefon: 02682 / 9528- 0

Email: info@haus-hohegrete.de  

 

13.-20.07.2019

Sommer-Bibelfreizeit
Maché 2019.pdf (739.92KB)

Thema: "Der Prophet Elia - ein Hinweis auf heute"

mit Prediger Friedemann Maché, Siegen

27.07.-04.08.2019

 

Solcher 2019.pdf (761.55KB)

Familien-Sommerfreizeit mit separatem Kinderprogramm

Tägliche Andachten für Erwachsene, Kinder- und Jugendstunden zu biblischen

Themen.Familiengottesdienste, Bastel- und Abendangebote, Stockbrot, Fußball,
Tischtennistunier, und weitere Sportangebote.

Ruhe und neue Kraft. Impulse für den Alltag bekommen.

Leitung: Raimund Solcher, Andernach mit einem erfahrenen Mitarbeiterteam

Familien-Komplettpreis mit max. 2 Kindern: 899,00 €

Jedes weitere Kind: 100,00 €

12.-18.08.2019

Familienbibelfreizeit
Oettershagen 2019.pdf (777.57KB)

Thema: "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern vom Wort Gottes" -
Betrachtungen des 5. Buch Mose

mit Prediger Horst Oettershagen, Waldbröl

04.-08.09.2019

Israel-Seminar
Schmidt 2019.pdf (823.83KB)

"Land Israel - Gottes Erbteil im Fokus der Völker". 

Tägliche Bibelbetrachtungen zum Leben Davids und aktuelle Abendthemen.

mit Rainer Schmidt, Israel

08.-15.09.2019

Herbst-Bibelwoche I
Buchwald 2019.pdf (768.89KB)

Thema: "Ein Prophet und seine Vorhersagen und Verheißungen".
Wir betrachten das Buch Jesaja. 

mit Evangelist Willi Buchwald, Altenkirchen-Helmenzen

15.-22.09.2019

Herbst-Bibelwoche II
Pomian 2019.pdf (701.59KB)

Thema: "Gottes Wort bleibt Gottes Wort"

mit Prediger Siegfried Pomian, Emmerzhausen

20.-26.10.2019

Hohegrete Arbeitswoche II 2019

Für Männer und Frauen, die sich gerne für das Werk des Herrn in Hohegrete

tatkräftig einsetzen möchten.

Wer hilft mit? Kosten: Arbeitseinsatz

26.10.-03.11.2019

Herbstkonferenz - Glaubenstage Hohegrete in Verbindung
mit "ENDZEIT AKTUELL" (Flyer anfordern)

Glaubensstärkung und Wegweisung in der Endzeit. Genaues Programm ab August 2019.

Leitung: Prediger Martin Traut, Hohegrete

15.-17.11.2019

 

Messianische Perspektiven für 2020
Mess-Konf.2019_1.pdf (675.94KB)

Wochenend-Seminar mit KOL HESED (www.kolhesed.de).
Interessant und informativ für alle die sich für die Arbeit der messianischen
Gemeinden interessieren. 

Leitung: Kirill Swiderski, USA

19.12.2019-02.01.2020

Weihnachten-Neujahr in Hohegrete

Frohe und besinnliche Zeit in der Gemeinschaft mit Christen
(besonders für Alleinstehende und Ehepaare)

mit Martin und Annette Traut, Hohegrete