Hedi Bode schreibt über sich:

Mein Leben im Glauben hat mit ganzem Ernst in jungen Jahren angefangen. Es gab schöne Zeiten, aber auch leidvolle Tage und Tage in Krankheit und Beschwernis. Immer war der HERR meine Hilfe!                                                                   IHM sei die Ehre!

Im Glaubensleben gewachsen, schrieb ich die ersten Gedichte 1986 zur Ehre Gottes und unseres Heilandes Jesus Christus, der uns erlöst und gerettet hat. Nach mehrjähriger Arbeit durfte ich meinen Enkelkindern ein von mir geschriebenes "Kinderandachtsbuch" schenken. Vor einiger Zeit legte ich u.a. die Verse "Denken - vom Ziel her" vor. Darum geht es!

Unser Leben und Denken soll in der Zeit vom Ziel her ausgerichtet werden, damit es für die Ewigkeit zubereitet wird!

 

Damit wir schauen dürfen, was kein Auge gesehen hat!

Hedi Bode im September 2018